Fakten statt Vermutungen – Mit der Toolbox estell ermitteln wir die Nachhaltigkeitsperformance Ihres Unternehmens effizient und transparent

Die Zukunft erfolgreichen Wirtschaftens liegt in der Lieferkette

Klimawandel, knappe Ressourcen, Menschenrechtsverletzungen: In Zeiten komplexer globaler Wertschöpfungsstrukturen liegen die ökologischen und sozialen Hot-Spots zunehmend fernab des Firmenstandorts in der Lieferkette.

Die Kenntnis über Ressourcen-, Regulierungs- und Reputationsrisiken in der Lieferkette besitzt daher hohe Relevanz für die Unternehmensstrategie. Den notwendigen Einblick schnell, effizient und verlässlich zu erlangen, ist angesichts unzureichender Informationen jedoch meist eine große Herausforderung für Unternehmen.

Unser Unternehmen verfügt über mehrere zehntausend Lieferanten – ohne estell wäre die Analyse der ökologischer Effekte in der Lieferkette nicht möglich gewesen. estell hat uns geholfen, eine gute Punktzahl in Ratings zu erhalten.

Global tätiger Hersteller von Industriegütern

estell ermöglicht es mit beeindruckender Effizienz, robuste Einblicke in die Lieferkette jenseits von Tier 1 zu erhalten.

Prof. Dr. Joerg S. Hofstetter

Präsident des International Forum on Sustainable Value Chains (ISVC), Vizepräsident des Lehrstuhls für Logistikmanagement an der Universität St. Gallen

Anwendungsfelder für estell

Scope-3-Berichterstattung der Lieferkette: Mit estell erzielt Ihr Unternehmen hohe Punktzahlen im CDP-Scoring – fernab von Komplexität und hohen internen Aufwänden. Mehr erfahren

Environmental Footprinting: Wir erheben mit estell die ökologischen Effekte Ihres Unternehmens über die gesamte Wertschöpfungskette. Zudem identifizieren wir die Hebel, mit denen sich die ökologischen Effekte erfolgreich vermeiden und reduzieren lassen. Mehr erfahren

Social Footprinting: Mit estell helfen wir Ihnen zu verstehen, wo das Unternehmen und seine Lieferkette das Leben der Menschen beeinflussen und wie man positive Effekte hervorrufen kann. Mehr erfahren